Artikel Maifest

Maifest im Kindergarten

 

In vielen Orten wird zum 1. Mai ein bunt geschmückter Maibaum aufgestellt, um den früher verbreitete Volkstänze aufgeführt wurden.

Diesem stilvollen Brauch folgte auch unser Kindergarten.                                   Mit dem Lied: „Maifest, des ist heut‘für große und für kleine Leut‘…“ und einem kleinen Tanz um den selbstgestalteten Maibaum eröffneten wir am       20. Mai unser Kindergartenfest.

Mit viel Freude, Konzentration und auch etwas Nervosität ließen wir unsere Stimmbänder erklingen und unsere Körper durch „Klatsch‘n“, „Stampf‘n“, „Patsch‘n“, „Tanz‘n“ und „Winken“ dazu im Takt begleiten.

Nach dem gelungenen Einstieg führten wir das Programm mit zahlreichen Angeboten fort:

Den eigenen Wünschen entgegenkommend, ließen sich die Kinder schminken. Für unsere kleinen und großen Damen stand der Flecht-Salon zur Verfügung. Die Kräftigen setzten beim Hammerspiel ihre Geschicklichkeit, Ausdauer und Kraftdosierung ein. Für ausreichende Bewegung trug das Feld-Hockey bei.             Wer schönen Schmuck mag und den bayrischen Farben blau und weiß nicht wiederstehen kann, fädelte sich Perlen zu einem Armband. Viele Kinder freuten sich auch über lustige, lange Luftballons und daraus geformte Blumen.

Ein großes Dankeschön geht an die Familie Reiter- Lechner, die unseren Kleinen eine Kutschfahrt  ermöglichte.

Was wäre ein Fest ohne Musik? Zu unserem Glück konnte die Sechszylindermusik aus Neubeuern das ganze Programm begleiten.            Vielen Dank dafür.

Zum Schluss wollen wir uns bei unserem Elternbeirat für die tatkräftige Organisation, Essens- und Getränke-Verpflegung bedanken und selbstverständlich auch bei allen Familien, die uns dabei unterstützt haben.

Es war ein wunderbarer Tag und wir hatten viel Spaß dabei.

 

Text: Markéta Šotková                                                                                      Bilder: Andrea Kukofka

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>