Artikel Juli 17

Schulanfängerausflug

Am 05 Juli war es so weit. Du durftest alleine, ohne deine Eltern einen Ausflug mit den anderen Schulanfängern machen. Der blaue bayrische Himmel hatte uns schönes heißes Wetter versprochen.

Früh am Morgen sind wir mit dem Bus nach Marquartstein  in den Märchenpark gefahren. Du warst schon aufgeregt.

Vom Bus aus konntest du von oben alles besser sehen, was unterwegs passierte und welche Fahrzeuge um dich herum fuhren. Schön war es, wenn wir an den Stellen vorbeigefahren sind, die dir bekannt waren.

Im Märchenpark waren  wir fast alleine und haben dort in Ruhe alles angeschaut und ausprobiert. Der Spielplatz hat dir ganz gut gefallen. Du musstest ausprobieren wie du die eine oder andere Schaukel in Schwung bringst. Manches Mal hat es funktioniert, wenn du einen Freund „an Bord“ geholt hast J und mit gemeinsamer Kraft, Geschicklichkeit das Spielgerät in Schwung gebracht hastJJJ. Dann warst du auch in der Hexenschule. Das war cool: So viele interessante Sachen und du wolltest alles ausprobieren! Na ja, nach einer Zeit mussten wir aber weiter gehen. Da sahst du schon das Gehege, mit Wollschweinen, Rehen und… einem kleinen Bambi. Nach der Fütterung ging es weiter zum Wasserspielplatz. Das war ein Paradies! Mit deinen Fähigkeiten und Können hast du Wasser in andere Kanäle geleitet, gestaut und gepumpt.

Das war eine willkommene Abkühlung!

Zum Abschluss hat es auch Eis gegeben. Das hast du dir nicht entgehen lassenJ.

Nachdem wir wieder im Flintsbach angekommen sind, haben dich Mama und Papa in die Arme genommen: glücklich, erschöpft und voll mit neuen Eindrücken!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>